Theatersaison 2021 der Näppibühne abgesagt

Das Coronavirus hat uns geprägt. Nichts ist im Moment «normal», wir müssen uns immer aufs Neue der Situation anpassen, vernünftig sein und vor allem: Durchhalten. Deshalb haben wir uns von der Näppibühne schweren Herzens dazu entschlossen, die Theatersaison 2021 abzusagen. Die momentane Situation lässt es nicht zu, dass wir Proben oder Vorstellungen planen. 

 

Da wir im März 2020 die Theatertüren nach nur 3 Aufführungen schliessen mussten, möchten wir das unterhaltenden und lustige Stück aber noch einmal aufleben lassen. Wir werden somit unser Jubiläumsstück «Jubel, Trubel, Eitelkeit – Willkommen in der Schönheitsklinik Schwanensee» im März 2022 noch einmal aufführen und gleichzeitig unseren 20. Näppibühne-Geburtstag nachfeiern. Nutzen Sie die Wiedersehens-freude mit der Näppibühne als zusätzliche Motivation, weiterhin durchzuhalten und gesund zu bleiben! 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Geduld und das Verständnis, welches Sie aufgebracht haben, bis alle Tickets zurückerstattet wurden! 

 

 

Liebe Gäste der Näppibühne

 

Die Situation um COVID-19 entwickelte sich sehr dynamisch und hatte sich innert kurzer Zeit stark verändert. Der Bund untersagte alle Veranstaltungen, deshalb mussten wir am 13. März 2020 leider unsere Saison vorzeitig abschliessen. 

 

Falls Sie zu jenen Gästen gehören, die ihr Ticket bereits online bezahlt hatten, dürfen Sie gerne Ihre Angaben unter folgendem Link machen, damit wir den Ticketpreis zurück überweisen können (ohne allfällige Versicherungen, welche bei unserem Ticketing-Partner Eventfrog abgeschlossen wurden). 

 

https://forms.gle/iJ5YWPLyvwr3iEfo8

 

Bei Fragen und/oder bereits bezahlten Tickets dürfen Sie sich gerne an kontakt@naeppi-buehne.ch wenden.

 

Wir bedanken uns ganz herzliche für Ihre Treue und sind mit Ihnen traurig :-(

Trailer

Bühnenbau 13. Januar 2020

Das unglaublich kreative Klinik-Bauteam und die Näppibühnenmitglieder verwandeln das Werkgebäude in die Klinik Schwanensee. Die Aufführungen rücken nun definitiv näher!

Probeweekend 11./12. Januar 2020

Bis tief in die Nacht wird die Inszenierung von Jasmin Clamor perfektioniert. Wir freuen uns riesig, dass wir dem Ziel immer näher rücken!

Familienausflug 6. Oktober 2019

Probenstart 30. September 2019

Das schönste Hobby der Welt erfüllt uns wieder! Wir sind gespannt und freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit Jasmin Clamor!

Sommerpause

Die Rollen sind verteilt, das super-lustige Stück wird noch überarbeitet und wir freuen uns jetzt schon riesig auf den Saisonstart. Doch vorher wünscht die Näppibühne von Herzen einen tollen Sommer!

Nach den Aufführungen ist vor den Aufführungen:             Casting 20. Juni 2019

Die Näppibühne hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Regisseurin engagiert - und eine landesweite Berühmtheit gleich noch dazu. Jasmin Clamor, bekannt von der Frauen-Comedy-Truppe «Acapickels» oder «Hutzenlaub & Stäubli», wird das neue Theaterstück für unser Jubiläumsjahr inszenieren.

Das Casting findet am Donnerstag, 20.6., um 19.00 Uhr im Werkgebäude Oberhasli statt. Wer möchte auch mal Theaterluft schnuppern? Einfach vorbeikommen - vielleicht hat es ja eine Rolle genau für DICH!

DIE NÄPPIBÜHNE SAGT DANKE!

Herzlichen Dank allen Zuschauern, die uns auf unserer speziellen Reise nach 1900 mit ihrem Besuch und Applaus unterstützt haben: Wir freuen uns, dass das Stück und die Inszenierung viel zu reden gab! Wir hoffen, unsere unendliche gemeinsame Freude ist auf Sie übergesprungen!

Auch unseren vielen helfenden Engeln möchten wir sagen: DANKE! Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen! 

Ente gut, alles gut!