Und de Tag cha cho


Inhalt
Als die drei Clochards Sigi, Fischer und Königstein von einem Rechtsanwalt aufgesucht werden, wissen sie nicht, ob sie lachen oder weinen sollen. Königstein ein Millionär? Das Leben auf der Straße, unter den Brücken für immer aufgeben? Klar! In der noblen Villa angekommen, müssen sich die drei mit ihrer Vergangenheit rumschlagen. Der unbekannte Sohn - Alexander - die verlorenen Zwillinge - Pia und Lena - und ein ausgewiesener Russe - Vladimir - sorgen neben dem Hauspersonal - Luise und Ferdinand – für reichlich Irrungen und Wirrungen. Und wenn sie wissen wollen, wem das "Moulin-Rouge" in Paris heute gehört, dann lassen Sie sich überraschen.




Der Regisseur

Die Souffleuse

Ursi Benz

Die Schauspieler

Mirjam Minder als Martha Sigenthaler "Sigi"
Charlotte Eberhard als Katrin Fischer 
Dani Moser als Heinrich von Königstein
Ronny Sommer als Dr. Zürcher
Fabienne Dütschler als Luise Kocher
Anton Ettlin als Ferdinand Kocher
Michael Weber als Alexander von Bergen-Grünig
Eva Weber als Lena Sommer
Patricia Romann als Pia Brand
Marcel Hahn als Vladimir Borsch
Klicken für Tickets
Klicken für Tickets